Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    17.09.2020
    Sperrung der B 317 bei Lörrach dauert bis Mitte Oktober
    Sanierungsarbeiten zwischen Anschlussstellen Lörrach-Mitte und Entenbad seit Montag, 14. September, in vollem Gange

    Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) weist darauf hin, dass wegen der Sanierungsarbeiten an der B 317 zwischen der Anschlussstelle Lörrach - Mitte, und der Anschlussstelle Entenbad die Bundesstraße voraussichtlich bis Sonntag, 11. Oktober, gesperrt sein wird. Gesperrt wird die Bundesstraße weiterhin wochentags nachts von 20 Uhr bis 5:30 Uhr. Am Wochenende wird die B 317 bis zum Ende der Sanierungsarbeiten von Freitag, 20 Uhr, bis Montag, 5:30 Uhr voll gesperrt.    

    Wie bereits mitgeteilt, werde der Pkw-Verkehr während der Vollsperrung über die Lörracher Stadtteile - Brombach und Haagen umgeleitet. Der Lkw-Verkehr werde großräumig über Rheinfelden, Wehr und Schopfheim geführt.     

    Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anwohner um Verständnis.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de