Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 2
    15.12.2020
    Freiwillige Helferinnen und Helfer für Impfzentren im Regierungsbezirk Freiburg gesucht
    Meldung beim Regierungspräsidium läuft elektronisch/ Info unter www.rp-freiburg.de

    Die Vorbereitung der Corona-Impfung im Regierungsbezirk Freiburg läuft auf Hochtouren. Wie das Regierungspräsidium (RP) mitteilt, sind die beiden Zentralen Impfzentren (ZIZ) in Freiburg und Offenburg einsatzbereit. Ab 15. Januar wird es zudem jeweils ein Kreisimpfzentrum pro Landkreis geben. Zur Mitarbeit in diesen Impfzentren werden freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht. Das RP bittet Interessierte, sich per E-Mail zu melden: ImpfhilfeBW@rpf.bwl.de. Mitzuschicken ist dabei eine ausgefüllte Einwilligungserklärung, die unter „Aktuelles“ auf der Internetseite des RP eingestellt ist: www.rp-freiburg.de 

    Gesucht werden insbesondere:

    ·         Medizinisches Fachpersonal wie Pflegekräfte, Medizinisch-Technische Assistenten, Apotheker/Pharmazeutisch-Technische Assistenten, Rettungssanitäter, Notfallsanitäter, Medizinstudierende ab dem 7. Semester oder im Praktischen Jahr

    ·         Personen für Verwaltungsaufgaben, Begleitung zum Impfbereich, Unterstützung der Abläufe an der Anmeldung und bei der Dokumentation 

    Die Kreisimpfzentren (KIZ) im Regierungsbezirk Freiburg werden an folgenden Standorten eingerichtet: 

    • LK Waldshut: Stadthalle Tiengen
    • LK Konstanz: Stadthalle Singen
    • Ortenaukreis: Rheintalsporthalle in Lahr und Messe Offenburg-Ortenau (zusätzliches KIZ an ZIZ-Standort)
    • LK Rottweil: Rottweil, Stadthalle
    • LK Emmendingen: Kenzingen, ehemaliger Aldi-Markt
    • LK Lörrach: Lörrach, Freizeitcenter Impulsiv
    • LK Breisgau-Hochschwarzwald: Müllheim
    • Schwarzwald-Baar-Kreis: Villingen-Schwenningen, Tennishalle des Tennisclubs TCS Schwenningen e.V.
    • LK Tuttlingen: Tuttlingen, Kreissporthalle
    • Stadt Freiburg: voraussichtlich Freiburg Messe 

    Ärztinnen und Ärzte wenden sich bitte nicht an das Regierungspräsidium, sondern an das E-Mail-Postfach der Landesärztekammer abfrage@laek-bw.de. Weitere Informationen für Ärztinnen und Ärzte gibt es auch unter

    https://www.kvbawue.de/kvbw/aktuelles/news-artikel/news/aufruf-zur-mitwirkung-als-arzt-oder-medizinpersonal-in-den-corona-impfzentren-des-landes/

     

     

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​