Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    20.01.2017
    A5 wird am Sonntag, 22. Januar für etwa eine Stunde zwischen 8 und 9 Uhr zwischen Riegel und Herbolzheim (Kreis Emmendingen) wegen Abbau einer Stromleitung gesperrt
    Verkehr wird bei Herbolzheim (Richtung Süden) und in Riegel (Richtung Norden) ausgeleitet / Behelfsumleitungen beachten

    Die A 5 zwischen Riegel und Herbolzheim wird am Sonntag, 22. Januar, zwischen 8 und 9 Uhr für etwa eine Stunde voll gesperrt. Grund ist die Demontage einer Freileitung (20kv-Leitung), die nicht mehr benötigt wird. Das teilt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung mit. Der Verkehr wird an den Ausfahrten Herbolzheim (Richtung Süden) und Riegel (Richtung Norden) ausgeleitet.

    Die Autofahrer werden gebeten, den ausgeschilderten Behelfsumleitungen zu folgen. Hierzu werden von der Autobahnmeisterei die erforderlichen Absperrungen mittels Warnleitanhänger und Vorwarnleitanhänger aufgestellt. Je nach Verlauf der Arbeiten kann es auch schneller gehen oder etwas länger dauern.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de