Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 2
    20.01.2017
    10,12 Millionen Euro für Zentralapotheke und Zentrallager beim Klinikum Konstanz
    Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer übergibt Förderbescheid an den Landkreis Konstanz // Stärkung der Patientenversorgung in der Bodenseeregion

    ​Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat am heutigen Freitag (20. Januar) den Förderbescheid über 10,12 Millionen Euro für eine Zentralapotheke und  ein Zentrallager beim Klinikum Konstanz überreicht. Vom Standort am Klinikum Konstanz aus werden durch das geförderte Vorhaben alle Kliniken des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz sowie noch weitere Einrichtungen in der Region versorgt, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg.

    „Das ist sehr gut angelegtes Geld. Mit diesem Bau werden die mit der Schaffung des Gesundheitsverbunds eingeleiteten Strukturveränderungen gestärkt und die Wirtschaftlichkeit des Klinik- und Apothekenbetriebs nachhaltig verbessert. Das Land Baden-Württemberg fördert bei Gesamtkosten von 17 Millionen Euro rund 60 Prozent der Kosten und stärkt so die Patientenversorgung im Kreis Konstanz“, sagte Schäfer.

    Mit diesem Zuschuss können die beiden bisherigen Apotheken am Klinikum Konstanz und an der Hegau-Bodensee-Klinik, die räumlich an ihre Grenzen gestoßen sind, durch einen Neubau ersetzt werden. Gleichzeitig soll dabei auch ein Zentrallager für den Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH geschaffen werden.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de