Fake Hunter

Das Projekt „FakeHunter“ wurde von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Kooperation mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig- Holstein e.V. entwickelt.

Das Planspiel vermittelt den Kindern und Jugendlichen nicht nur neues Wissen im Bereich der Medienkompetenz, sondern gibt Ihnen auch Werkzeuge an die Hand, um reflektiert mit Nachrichten umzugehen und Fake News zu entlarven. 

Das Veranstaltungskonzept aus Schleswig-Holstein sieht zwei Präsenztermine in der Bibliothek sowie eine Recherchephase für die Schüler vor. Die Fachstelle Freiburg hat in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Freiburg das Konzept ergänzt durch eine kompakte, fünfstündige Veranstaltungsvariante.

FakeHunter (ab 8. Klasse): Planspiel

Das Planspiel richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse. In dem Spiel wird den Jugendlichen vermittelt, was Fake News sind und wie Meldungen auf Echtheit geprüft werden können.

Interessierte Bibliotheken, die das Planspiel einsetzen möchten, müssen vorher an einer Schulung teilgenommen haben. In dieser Schulung lernen die Bibliotheken das Planspiel kennen und bekommen Materialien an die Hand, um die „FakeHunter“ selbst durchzuführen. Das Planspiel kann dann von geschulten Bibliotheken vor Ort in der Bibliothek eingesetzt und zur Kooperation mit Schulen genutzt werden. Das Planspiel kann auch in Kooperation mit einem Partner (z. B. der Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Freiburg.) durchgeführt werden.

FakeHunter Junior (für 4. und 5. Klasse): Krimispiel "Aufruhr in Seedorf"

Mit dem Krimispiel "FakeHunter Junior“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen. Das Krimispiel kann von interessierten Bibliotheken zur Kooperation mit Schulen eingesetzt werden. Alle benötigten Informationen und Materialien stehen auf der Homepage.

Im Hintergrund ein Handy, im Vordergrund eine Zeile zur Eintragung einer Homepage

Weitere Informationen

Flyer zum Planbeispiel

www.diefakehunter.de

Arbeitshilfen und –materialien (zip-Link der BZ Schleswig-Holstein)

Materialien zur umgearbeiteten 5-stündigen Variante

Online-Variante aus der Stadtbibliothek Greven (zip-Link der BZ Schleswig-Holstein)

Weitere Informationen (u.a. zu geplanten Schulungsterminen für Bibliotheken und die „Auflösungsliste“) erhalten Sie per E-Mail.