B 3 - Bahnbrücke Schallstadt

Die vorgesehene Baumaßnahme beinhaltet im Wesentlichen den Ersatzneubau der Bahnbrücke und den Umbau des im Norden angrenzenden bestehenden Knotenpunktes.

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Referat 24
0761 208-1099
referat24@rpf.bwl.de

Ausrufezeichen

Stand des Verfahrens

Die Planunterlagen zu dem Vorhaben lagen vom 27. Juli bis zum 14. September 2020 im Rathaus von Schallstadt zur Einsichtnahme aus. Darüber hinaus können sie auf dieser Internetseite bis zum Abschluss des Verfahrens heruntergeladen werden.

Derzeit werden die Anhörungsergebnisse ausgewertet. In der Regel folgt auf die Auswertung ein Erörterungstermin mit den Beteiligten. Dieser kann ausnahmsweise entfallen, wobei u.a. die Corona-Pandemie einen solchen Ausnahmegrund darstellen kann. Über den Erörterungstermin und die abschließende Entscheidung des Regierungspräsidiums wird auf dieser Internetseite, durch Pressemitteilung und durch öffentliche Bekanntmachung informiert werden.

Bekanntmachung, (pdf, 558 KB)

Pressemitteilung zur Offenlage, (pdf, 146 KB)

Das Planfeststellungsverfahren im Überblick

Beschreibung des Vorhabens

Die vorgesehene Baumaßnahme beinhaltet im Wesentlichen den Ersatzneubau der Bahnbrücke und den Umbau des im Norden angrenzenden bestehenden Knotenpunktes. Südlich der neuen Brücke soll der Umbau der Fahrbahn bis zum Ortseingang erfolgen, wo ein Aufstellbereich für Linksabbieger eingerichtet wird, der durch eine gegenüberliegende Mittelinsel geschützt wird.

Mit Anpassungsbereichen sowohl an der Bundesstraße wie auch an der Kreisstraße und an der Ortsstraße umfasst der umzubauende Abschnitt eine Länge von rund 200 Metern. Die bestehenden Straßen sollen wieder angeschlossen werden. Lediglich der untergeordnete, einmündende Anliegerweg (nördlich der Hauptverkehrsstraße) wird zukünftig indirekt (über das bestehende Wegenetz) an die Lindenstraße angeschlossen, so dass der künftige Knotenpunkt aus insgesamt vier Anschlüssen (vorher: fünf) besteht.


Ablauf des Verfahrens

28.04.2020​Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens
27.07.2020Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände
27.07. bis 14.09.2020

Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme im Rathaus Schallstadt
(Herunterladen auch auf dieser Seite möglich)

28.09.2020Ende der Einwendungsfrist

Planunterlagen

Planunterlagen zum Komplett-Download

Hier finden Sie die Zusammenstellung aller Planunterlagen zum Herunterladen auf einen Datenträger.

Hinweis zum Umgang mit gesplitteten zip Dateien: Speichern Sie erst alle Dateien im selben Ordner und entpacken Sie dann die erste Datei. Diese öffnet dann auch mit dem Inhalt der weiteren zip-Dateien.
Hinweis zum Umgang mit PDF-Dateien: Falls sich pdf-Dateien nicht öffnen lassen, obwohl das erforderliche Programm installiert ist, lesen Sie bitte diesen Hinweis.

Wichtig: Falls Sie den Internet-Explorer verwenden, müssen Sie nach dem Download die Dateiendung der ersten Datei von ".zip.zip" in ".zip.001" umändern. Alternativ empfiehlt es sich, einen anderen Browser zu verwenden.

Komplettdownload, (zip, ca. 50 MB)


Planunterlagen in der Einzelansicht