L 187 - Änderung des Geh- und Radwegs zwischen Gottenheim und March / Buchheim

Die Landesstraße 187 im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald dient der Verbindung von Gottenheim nach March-Buchheim. Mit dieser Maßnahme wird eine letzte Lücke im Radwegnetz zwischen den Gemeinden Gottenheim und March - Buchheim geschlossen.

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Referat 24
0761 208-1099
referat24@rpf.bwl.de

Ausrufezeichen

Stand des Verfahrens

Der Planfeststellungsbeschluss für das Vorhaben wurde am 26. Februar 2021 erlassen. Er liegt gemeinsam mit den festgestellten Planunterlagen in der Zeit vom 20. April bis zum 3. Mai 2021 zur Einsichtnahme aus.

Als Service für die Betroffenen und Interessierten können der Planfeststellungsbeschluss und die festgestellten Unterlagen auch auf dieser Internetseite heruntergeladen werden. Über mögliche Rechtsbehelfe wird mit nachfolgend verlinkter Bekanntmachung informiert.

Planfeststellungsbeschluss, (pdf, 969 KB)

Pressemitteilung, (pdf, 52 KB)

Bekanntmachung, (pdf, 63 KB)

Überblick über das Planfeststellungsverfahren

Beschreibung des Vorhabens

Die Landesstraße 187 im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald dient der Verbindung von Gottenheim nach March-Buchheim. Im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle an die B 31a und der Dreisambrücke verfügt die L 187 über keinen parallel verlaufenden Geh- und Radweg. Dies soll durch die vorliegende Maßnahme geändert werden. Die Maßnahme dient der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und Erhöhung der Verkehrssicherheit für den Radverkehr zwischen der Anschlussstelle der L 187 an die B 31 Freiburg - Breisach und dem bestehenden Radweg im Bereich der Brücke über die Dreisam bei March - Buchheim. Mit dieser Maßnahme wird eine letzte Lücke im Radwegnetz zwischen den Gemeinden Gottenheim und March - Buchheim geschlossen.

Die vorliegende Maßnahme beginnt unmittelbar am bestehenden Wirtschaftsweg (von Gottenheim herkommend) an der L 187 nördlich der Unterführung im Zuge der Eisenbahnstrecke 4310 (Breisacher Bahn) unter der hier neu gebauten B 31 West. Der Neubau des Geh- und Radweges endet im Bereich der Parkplatzzufahrt westlich der Dreisam, wo der vorhandene Geh- und Radweg beginnt und in der Folge über die Dreisam in Richtung March - Buchheim fuhrt.


Ablauf des Verfahrens

05.12.2018

Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens

02.07.2019

Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände

02.07. bis 15.08.2019

Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme im Rathaus March
(Herunterladen auch auf dieser Internetseite möglich)

26.02.2021

Erlass des Planfeststellungsbeschlusses

Planunterlagen

Planunterlagen zum Komplettdownload