Pressemitteilung

A 5 bei Rust wird gesperrt

A 5 Rust wird angehalten

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, werden auf der Baustelle an der Autobahnanschlussstelle Rust (Ortenau) die Fertigteilträger für die zweite Brücke versetzt. Deshalb muss die Polizei am Freitag, 24. April, und am Dienstag, 28. April, den Verkehr jeweils zwischen 8 Uhr 30 und 14 Uhr insgesamt fünf Mal für ca. fünf bis zehn Minuten anhalten. Das RP weist darauf hin, dass am Freitag lediglich der Verkehr in Richtung Karlsruhe betroffen sei, am darauffolgenden Dienstag nur der Verkehr in Fahrtrichtung Basel. Der Staubereich werde durch das Technische Hilfswerk abgesichert, heißt es aus dem RP.      

Die Bauarbeiten an der Autobahnanschlussstelle Rust seien trotz Corona-Pandemie im Zeitplan, es habe bisher keine Ausfälle gegeben, so das RP.

 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
0761 208 1038
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media