Pressemitteilung

A 98 - Behelfsausfahrt Binzen vier Wochen gesperrt, Landesstraße 134 nur halbseitig befahrbar

Behelfsausfahrt A 98

Wegen des Baus des Regenklärbeckens bei Binzen (Kreis Lörrach) muss die L 134 ab Mittwoch, 22. Januar, bis Ende Februar halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Da sich die halbseitige Sperrung bis zur Einmündung der Behelfsausfahrt der A 98 auswirkt, werde diese in dieser Zeit voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer können über die Anschlussstelle Eimeldingen ausweichen oder bereits an der Anschlussstelle Kandern abfahren, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg.

 


 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media