Pressemitteilung

Heilsbergtunnel an der A 81 (Kreis Konstanz) nachts gesperrt

Regierungspräsidium führt Wartungsarbeiten durch

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) meldet, wird der Heilsbergtunnel an der A 81 zwischen den Anschlussstellen Hilzingen und Gottmadingen (Kreis Konstanz) in der Nacht von Montag auf Dienstag (7./8. Dezember) von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens in Fahrtrichtung Süden (Schweiz) gesperrt. Der von den Sperrungen betroffene Verkehr wird an den Anschlussstellen ausgleitet und über die ausgewiesenen Umleitungsstrecken U 64 geführt.   

Von Dienstag auf Mittwoch 8./9. Dezember) wird der Tunnel, ebenfalls zwischen 20 Uhr 5 Uhr in Fahrtrichtung Norden (Stuttgart) gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden an der Anschlussstelle Gottmadingen über die U 17 ausgeleitet bzw. geleitet.    

Die Wartungsarbeiten des Heilsbergtunnels seien notwendig und dienen dem Schutz aller Verkehrsteilnehmer, so das RP.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
0761 208-1038
0761 208-1039
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media