Pressemitteilung

Biosphärengebiet Schwarzwald sagt Gesamtsäulenveranstaltung kurzfristig ab

Absage Gesamtsäulenveranstaltung im Biosphärengebiet Schwarzwald, Neuer Termin am 18. Februar in Todtnau

Wegen des Sturmtiefs Sabine und den Folgen hat sich das Biosphärengebiet Schwarzwald kurzfristig entschlossen, die für den heutigen Montag anberaumte Gesamtsäulenveranstaltung in der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental in Todtnau kurzfristig abzusagen. Hintergrund waren neben den zahlreichen Straßensperrungen, diverse Absagen möglicher Teilnehmerinnen und Teilnehmer wegen der Witterungslage sowie wegen diverser Unwetterwarnungen. „Wir haben uns schweren Herzens zu dieser Entscheidung entschlossen“, so Geschäftsführer Walter Kemkes laut einer Pressemitteilung. „Wir werden den Termin jedoch so rasch wie möglich nachholen und möchten natürlich allen Interessentinnen und Interessenten eine persönliche Teilnahme ermöglichen.“ Als neuer Termin ist nun Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr in der Gemeinschaftsschule in Todtnau anberaumt. „Wir bedauern die Umstände, bitten jedoch um Verständnis für unsere Entscheidung.“

 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media