Pressemitteilung

Gehölzarbeiten am Kinzigdamm beim Gewerbepark Willstätt (Ortenau)

Dammkronenweg bis Ende Februar gesperrt // Erste Vorbereitungen für die Erhöhung der Dammkrone im Sommer

Hochwasserdamm bei Willstätt

Zur Vorbereitung für die im Sommer geplante Erhöhung des Kinzigdamms bei Willstätt (Ortenau) wird seit Montag, 22.Februar, ein Teil des Bewuchses entlang des Gewerbeparks Willstätt auf Stock gesetzt. Der Dammkronenweg ist deshalb bis Ende Februar für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Das RP bittet darum, die Absperrungen zu beachten. Es weist weiter darauf hin, dass nur das absolut notwendige Gehölz entfernt wird. Das Gehölz, das durch die Hochwasserschutzmaßnahme komplett entfällt, werde auf einem nahen gelegenen Grundstück ersetzt.

Das RP ertüchtigt im Sommer den rechten Kinzigdamm bei Willstätt (Ortenau) auf einer Länge von insgesamt ca. 2,2 Kilometern, um den Schutz vor einem hundertjährlichen Hochwasser sicherzustellen. Es sei vorgesehen, die Dammkrone um bis zu einem Meter zu erhöhen.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
0761 208 1038
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media