Pressemitteilung

Heilsbergtunnel an der A 81 bei Gottmadingen (Kreis Konstanz) wird gewartet

Heilsbergtunnel (Gottmadingen, A 81) wird wegen Wartungsarbeiten gesperrt

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, müssen die technischen Anlagen des Heilsbergtunnels an der A 81 bei Gottmadingen (Landkreis Konstanz) gewartet werden. Dazu werde die Autobahnmeisterei Engen den Tunnel Ende des Monats jeweils für eine Nacht pro Fahrtrichtung sperren. Umleitungen werden ausgeschildert. 

In der Nacht von Montag, 29. Juni auf Dienstag, 30. Juni werde der Tunnel in Fahrtrichtung Schweiz gesperrt. Der Verkehr werde in der Zeit von 20 bis 5 Uhr von der Anschlussstelle Hilzingen über Singen und Gottmadingen (B 314 und B 34) umgeleitet. In der darauffolgenden Nacht von Dienstag, 30. Juni auf Mittwoch, 1. Juli werde der Tunnel in Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt. Der Verkehr werde in der Zeit von 20 bis 5 Uhr in umgekehrter Richtung über Gottmadingen und Singen umgeleitet.  

Das RP bittet um Verständnis für die Einschränkungen. Die Wartung diene der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer.

 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
0761 208-1038
0761 208-1039
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media