Pressemitteilung

L 112 zwischen Glottertal und St. Peter (Breisgau-Hochschwarzwald) nur einspurig befahrbar

L 112 Glottertal St. Peter

Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitgeteilt hat, wird die Landesstraße 112 zwischen Glottertal und St. Peter (Breisgau-Hochschwarzwald) wegen Baugrunderkundungsbohrungen auf einer Strecke von ca. 250 Metern nur einspurig befahrbar sein. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 21. Juli, und sollen ca. zwei Wochen dauern. Die Stützmauer befindet sich im Bereich des Anwesens Ränke 10 auf der Gemarkung Glottertal.

 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media