Pressemitteilung

Straße „Im Reihetal“ in Allensbach (Kreis Konstanz) wird gesperrt

B33 Allensbach Kanalarbeiten

Wie dasRegierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt hat, beginnen ab Montag, 20.April, im Rahmen des Ausbaus der B 33n die Arbeiten zur Teilerneuerung amRegenwasserkanal in der Straße „Im Reihetal“ in Allensbach (Kreis Konstanz)zwischen den Anwesen mit den Hausnummern 8 und 15. Die Arbeiten sollen am Freitag, 8. Mai, abgeschlossen sein.      

„Für die Durchführungder Arbeiten muss ein Rohrgraben ausgehoben werden. Dafür muss die Straße „ImReihetal“ gesperrt werden. Der Verkehr wird über den Ackerweg, dieAlemannenstraße und die Scheffelstraße umgeleitet“, so Matthias Colberg von derNeubauleitung Singen im RP.   

DieArbeiten werden durch die Firma A. M. Müller GmbH & Co.KG Tief- undStraßenbau aus Zimmern o. R. ausgeführt. Die Kosten für diese Teilmaßnahmebelaufen sich rund 40.000 Euro und werden vom Bund getragen. Die Gesamtkostendes jetzigen Bauabschnittes der B33n betragen rund 8,5 Millionen. Euro.   

Die GemeindeAllensbach sowie die Neubauleitung Singen des RP bittet die von der Maßnahmebetroffenen Einwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für evtl.Behinderungen und Einschränkungen.

​​

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media