Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 1 »Referat 11 »Staatspreis_Baukultur
RP Karlsruhe, Organisation, Information, Kommunikation

Staatspreis Baukultur

Laufzeit: 03. - 21.04.2017

Geschlossen am 14. und 17. April (Ostern)

Plakat zur AusstellungAb Dienstag, den 4. April 2017, ist im Regierungspräsidium Karlsruhe, am Rondellplatz in der Karl-Friedrich-Straße 17, die Wanderausstellung zum Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg zu sehen. Bis Freitag, den 21. April 2017, können sich Besucherinnen und Besucher auf fünfzig großformatigen Ausstellungstafeln über die sieben Preisträger, den Sonderpreis für Prozessqualität, und die weiteren sechzehn für den Staatspreis Baukultur nominierten Projekte informieren. Der Staatspreis Baukultur wurde erstmalig in 2016 für herausragende planerische und bauliche Projekte ausgelobt und ist beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau angesiedelt. Mit ihm würdigt das Land den Einsatz der Projektbeteiligten für baukulturelle Qualität in den unterschiedlichsten Bereichen des Planens und Bauens.

Regierungspräsidentin Nicolette Kressl freut sich, dass mit der Wanderausstellung die ausgezeichneten Projekte einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden: „Sie sind bemerkenswerte Beispiele für zukunftsweisende planerische und bauliche Antworten darauf, wie die Lebensqualität der Menschen in ihrem Alltag und die Standortqualität der Kommunen gestärkt werden kann.“

Die Ausstellung ist geöffnet dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Diese Bibliothek ist nicht mehr vorhanden, oder es sind keine Bilder darin enthalten. Wählen Sie eine andere Bibliothek aus.

Kontakt

Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Telefon 0721 926-4060
Telefon  0721 93340217
EMail ausstellungen@rpk.bwl.de

Veranstaltungsort

Regierungspräsidium am Rondellplatz