Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 1 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Steuerung, Verwaltung und Bevölkerungsschutz
  • Abteilung 1
    09.08.2017
    Regierungspräsidium Karlsruhe bestätigt Gültigkeit der Oberbürgermeisterwahl Horb
    Die Oberbürgermeisterwahl der Stadt Horb vom 16. Juli 2017 ist gültig.

    Dies ist das Ergebnis der amtlichen Wahlprüfung der Kommunalaufsichtsbehörde. Innerhalb der gesetzlichen Einspruchsfrist waren keine Einsprüche gegen die Wahl eingegangen. Die rechtliche Prüfung der Wahl hat ebenfalls zu keinen Beanstandungen durch das Regierungspräsidium geführt.

    Der Verpflichtung des für eine weitere Amtsperiode gewählten Oberbürgermeisters Peter Rosenberger steht damit nichts mehr im Wege. Er hatte 71 Prozent der Wählerstimmen erhalten. Seine zweite Amtszeit beginnt am 12. Oktober 2017.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​