Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 2 »Referat 27 »Europe Direct »aktuellemeldung

Aktuelles aus dem Europe Direct Informationszentrum Karlsruhe

  • Europe Direct
    14.07.2020
    14.07.2020 | Mannheim wird Standort der vierten „Europäischen Universität“ der Region

    Europäische Universitäten sind transnationale Allianzen, die sich zu Hochschulen der Zukunft entwickeln, europäische Werte und die europäische Identität fördern und außerdem Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Hochschulbildung erweitern. Die Allianzen vertiefen die Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Personal sowie ihren Einrichtungen und bündeln Kurse und Fachwissen, Online- und physische Ressourcen sowie Daten und Infrastruktur.

    Wie im vergangenen Jahr konnte sich erneut eine Universität aus Baden-Württemberg beim Wettbewerb um die Auszeichnung als „Europäische Universität“ durchsetzen. Die Universität Mannheim und sechs weitere Universitäten aus ebenso vielen europäischen Ländern bilden zusammen ENGAGE.EU. Die Allianz vereint insgesamt 100.000 Studierende und ist eine von insgesamt 24 neuen „Europäischen Universitäten“.
    Die Initiative läuft im Rahmen des Erasmus+ Programms und unterstützt das Projekt in den kommenden drei Jahren mit rund 5 Mio. € an EU Fördermitteln, um den europäischen Bildungsraum zu bereichern.

    Bereits in der ersten Vergaberunde zählten vier Hochschulen aus der Region zu den Gewinnern. Freiburg (Universität Freiburg) und Karlsruhe (KIT) mit ihrer gemeinsamen Initiative EPICUR, Heidelberg (Ruprecht-Karls-Universität) im Rahmen von 4EU+, sowie Tübingen (Eberhard-Karls-Universität) mit CIVICA.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website der Europäischen Union.

    Weitere Informationen zu den Europäischen Universitäten in Baden-Württemberg:

Logo Europe Direct Karlsruhe, Copyright: RP Karlsruhe