Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 2 »Referat 27 »Europe Direct »aktuellemeldung

Aktuelles aus dem Europe Direct Informationszentrum Karlsruhe

  • 11.12.2020
    11.12.2020 | Grüner Verkehr bis 2050: Strategie für nachhaltige und intelligente Mobilität

    Zur Bekämpfung des Klimawandels setzt die EU-Kommission auf eine Neuausrichtung der Mobilität in Europa: im Vergleich zu 1990 sollen die Emissionen bis 2050 um 90% im Verkehrssektor reduziert werden. Das Verkehrssystem ist für europäische Bürgerinnen und Bürger von großer Bedeutung. Ob mit dem Nachtzug nach Paris oder mit der Straßenbahn zur Arbeitsstelle – wir sind alle mobil. Mit sauberen Autos, grünen Flugzeugen und Schiffen, sowie deutlich mehr Hochgeschwindigkeitszügen soll der Verkehrssektor in Europa „grüner“ gestaltet werden. Die langfristige Mobilitätsstrategie ist Teil des Green Deals für ein klimafreundlicheres Europa.

    Die "Strategie für nachhaltige und smarte Mobilität" sieht eine Reihe von Zielvorstellungen für die Jahre 2030, 2035 und 2050 vor:

    Bis 2030:

    • Auf Europas Straßen sind mindestens 30 Millionen emissionsfreie Pkw unterwegs.
    • 100 europäische Städte sind klimaneutral.
    • Der Hochgeschwindigkeitsbahnverkehr hat sich europaweit verdoppelt.
    • Der Linienverkehr auf Strecken unter 500 km ist klimaneutral.
    • Die automatisierte Mobilität wird in großem Maßstab eingeführt.

    Emissionsfreie Schiffe sind marktreif.

    Bis 2035:

    • Emissionsfreie Großflugzeuge sind marktreif.

    Bis 2050:

    • Fast alle Pkw, Lieferwagen, Busse und neue Lkw sind emissionsfrei.
    • Der Schienengüterverkehr hat sich verdoppelt.
    • Das multimodale transeuropäische Verkehrsnetz (TEN-V) für nachhaltigen und intelligenten Verkehr mit Hochgeschwindigkeitskonnektivität ist uneingeschränkt betriebsbereit.

    Die Umsetzung dieser Ziele soll mit 82 Initiativen in 10 Schlüsselbereichen gelingen.

    Weitere Informationen 

Logo Europe Direct Karlsruhe, Copyright: RP Karlsruhe