Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 9 »Aufgaben-Abteilung-9
RP Karlsruhe, Flüchtlingsangelegenheiten, landesweite Steuerung, Aufnahme, Unterbringung, Verteilung

Abteilung 9 - Das sind unsere Aufgaben

Alle Aufgaben der Abteilung 9 fallen in dem Zeitraum ab Ankunft der Flüchtlinge in einer Erstaufnahmeeinrichtung bis zu deren Weiterleitung in eine Gemeinschaftsunterkunft der Stadt- und Landkreise (sog. vorläufige Unterbringung) an. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist es, ausreichend Plätze in den Unterkünften vorzuhalten und bei Bedarf neue geeignete Liegenschaften zu suchen und zu ertüchtigen. Zudem sorgen wir in Zusammenarbeit mit externen Partnern für den Betrieb der Erstaufnahmeeinrichtungen.

Wir sind außerdem Ansprechpartner für Ehrenamtliche, für Hilfsorganisationen, für Sozial- und Verfahrensberater und für medizinische Leistungsträger. 

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte unserer Arbeit sind die Registrierung der ankommenden Flüchtlinge, die Organisation und die Koordinierung der gesundheitlichen Versorgung der Flüchtlinge, die Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern, beispielsweise im Rahmen der Gesundheitsuntersuchungen, und die Verlegung der Flüchtlinge in die vorläufige Unterbringung der Stadt- und Landkreise. Die Flüchtlinge stellen ihren Asylantrag bei dem dafür zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Wir übernehmen die erforderlichen Koordinierungsaufgaben mit dem BAMF. Die „Koordinierungs- und Pressestelle Flüchtlinge“ im Regierungspräsidium Karlsruhe stellt u.a. eine transparente Öffentlichkeitsarbeit sicher.