Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    07.12.2017
    B 10: Sanierung zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz - Verkehrsfreigabe

    ​Die Autofahrer in der Region rund um Wilferdingen können aufatmen. Nach rund sechs Monaten Bauzeit wird die B 10 zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz am Freitag, 8.12.2017, im Laufe des späten Nachmittags wieder für den Verkehr freigegeben.

    Der Abschnitt zwischen dem Abzweig B 10 / L 339 nach Nöttingen und dem Ersinger Kreuz wurde grundhaft instandgesetzt. Unter anderem wurden Teilbereiche des Straßenauf- und unterbaus komplett erneuert. Ferner wurde im Bereich der Kirchstraße bei Nöttingen eine Fußgängersignalanlage installiert. Zudem wurden in den Bereichen des Wasserschutzgebietes „ Sperlingshof“ die notwendigen Maßnahmen nach den aktuellen technischen Vorschriften umgesetzt.

    Die Baukosten in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro werden durch den Bund getragen.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.dewww.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​