Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    08.12.2017
    A 6 Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Rheinbrücke Frankenthal und Landesgrenze Hessen
    Verkehrssicherung im ersten Bauabschnitt zwischen Rheinbrücke Frankenthal und Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen

    ​Das Regierungspräsidium Karlsruhe führt auf der A 6 im Bereich zwischen den Landesgrenzen Hessen und Baden-Württemberg sowie Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (Rheinbrücke) im Zeitraum von April 2017 bis Ende 2020 umfangreiche Sanierungsarbeiten durch. Das Gesamtbauvorhaben wird in vier Bauabschnitte unterteilt.

    Die im Zuge des ersten Bauabschnitts durchzuführenden Bauarbeiten zwischen der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen und der Rheinbrücke sind, trotz größerem Sanierungsumfangs im Bereich der Rheinbrücke, weitgehend fertiggestellt. Am 12.12. 2017 kann daher planmäßig die Umlegung des Verkehrs in Fahrtrichtung Mannheim von der nördlichen Fahrbahn auf die südliche Fahrbahn erfolgen. Mit der Umlegung des Verkehrs auf die südliche Fahrbahn fließt dieser dann in Fahrtrichtung Mannheim wieder zwei-streifig. In dem Zeitraum vom 13.12. bis 21.12.2017 wird anschließend die Verkehrssicherung im Bereich der nördlichen Fahrbahn zurückgebaut. Für diese Arbeiten ist aufgrund der geringen Fahrbahnbreite im Bereich der Rheinbrücke sowie aus Arbeitsschutzgründen eine Vollsperrung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Kaiserslautern erforderlich. Die Vollsperrung erfolgt nachts von Samstag 16.12.2017 um 21.00 Uhr, bis Sonntag 17.12.2017, um circa 5.00 Uhr.

    Bis zu diesem Zeitpunkt laufen noch Schutzplankenarbeiten. Eine zügige Abwicklung der Restarbeiten wurde seitens des Schutzplankenbauers zugesagt. Ab dem 22.12.2017 steht dem Verkehrsteilnehmer auch in Fahrtrichtung Kaiserslautern wieder die zwei-streifige Verkehrsführung zur Verfügung.


    Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​