Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    11.12.2017
    B 463: Westtangente Pforzheim- Sperrung eines Wirtschaftsweges (Viehweg)

    ​Im Zusammenhang mit der Baumaßnahme „B 463 Westtangente Pforzheim“ wurde am 23. Oktober 2017 mit den Erd- und Straßenarbeiten des sich derzeit im Bau befindlichen Streckenabschnittes von der bereits ausgebauten A 8-Anschlussstelle Pforzheim-West bis zur Dietlinger Straße (Landesstraße 562) begonnen (wir berichteten).

    Nachdem die umfangreichen Abbruch- und Rodungsarbeiten zur Freimachung des Baufeldes zwischenzeitlich abgeschlossen werden konnten, finden derzeit Kanalarbeiten für die künftige Fahrbahnentwässerung der neuen Bundesstraße 463 statt. Für die Herstellung der hierfür notwendigen Kanalquerung im Bereich des zwischen der Ersinger Straße und Dietlinger Straße (Landesstraße 562) verlaufenden Wirtschaftsweges (Viehweg) und den damit verbundenen Tiefbau- und Asphaltarbeiten muss der Viehweg ab Mittwoch, 13.12.2017, 09:00 Uhr bis Freitag, 15.12.2017, 16:00 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

    Der Waldsportpfad kann weiterhin von der Landesstraße 562 über den westlich gelegenen Wirtschaftsweg (beim Verein für Deutsche Schäferhunde e.V.) angefahren werden. Die Zufahrt zum Schützenhaus von der Ersinger Straße kommend bleibt für den Zeitraum der Sperrung gewährleistet.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.dewww.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​