Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    06.05.2015
    BAB 656: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim
    Sperrung der Fahrbahn in Richtung Mannheim sowie der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim (Nordseite)

    ​​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird über das verlängerte Wochenende an Christi Himmelfahrt die Fahrbahndecke des rechten Fahrstreifens der BAB 656 zwischen dem Autobahnkreuz (AK) Heidelberg und der Anschlussstelle (AS) Mannheim-Seckenheim auf einer Länge von rund 2,2 Kilometern erneuert. Im Rahmen dieser Maßnahme wird auch die Nordseite der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim saniert.

    Aufgrund der genannten Baumaßnahmen muss die BAB 656 in Fahrtrichtung Mannheim ab dem AK Heidelberg bis zum AK Mannheim voll gesperrt werden. Zudem ist an der Nordseite der AS Mannheim-Seckenheim die Einfahrt in Richtung Mannheim nicht möglich.

    Die Sperrung der Bundesautobahn und der Anschlussstelle beginnt am
    Mittwoch, 13.05.2015, um 22:00 Uhr. Die Autobahn ist voraussichtlich ab Montag, 18.05.2015, 05.00 Uhr wieder komplett befahrbar. Die Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle werden etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb muss die Nordseite der AS Mannheim-Seckenheim voraussichtlich bis Dienstag, 19.05.2015, 05:00 Uhr gesperrt bleiben.

    Um die Verkehrsbeeinträchtigungen auf ein unumgängliches Maß zu begrenzen, wird an der Autobahn rund um die Uhr gearbeitet.

    Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Sperrung weiträumig zu umfahren. Dem Fernverkehr wird empfohlen, ab den Autobahnkreuzen Weinheim / Walldorf die parallel verlaufenden A 659 und A 6 zu benutzen. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter
    www.mvi.baden-wuerttemberg.de/
    www.bmvbs.de - Rubrik Baustellen-Infosystem
    www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​