Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    14.08.2018
    A 5: Erneuerung von zwei Brückenbauwerken bei Bruchsal

    ​Seit Montag, 6. August 2018, laufen auf der Brücken-Großbaustelle an der A 5 bei Bruchsal die Arbeiten in der zweiten Bauphase. Diese sieht vor, dass die beiden Brückenhälften und die Fahrbahn in Fahrtrichtung Karlsruhe erneuert werden sowie der bestehende Lärmschutz verlängert wird.

    Am kommenden Wochenende wird ab Samstag, 18. August 2018, 06:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 20. August 2018, 04:00 Uhr, die westliche Hälfte der Autobahnbrücke, die unter anderem eine Bahnstrecke quert, teilabgebrochen.

    Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Graben-Neudorf und Bruchsal wird hierfür komplett eingestellt. Seitens der Deutschen Bahn wird ein Schienenersatzverkehr für die Zeit während der Sperrpause zur Verfügung gestellt.

    Weiterhin ist es zum Schutz der Verkehrsteilnehmer erforderlich, den rechten Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe auch an diesem Wochenende zeitweise zu sperren. Dieser Fahrstreifen ist aktuell von Montag bis Freitag lediglich in der verkehrsarmen Zeit zwischen 09:00 und 17:00 Uhr bis voraussichtlich Ende des Monats gesperrt.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​