Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    06.09.2018
    L 362: Sanierungsarbeiten im Abschnitt Neumühle bis Völmlesmühle

    Wie bereits mitgeteilt, wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe die L 362 zwischen Altensteig und Seewald-Erzgrube auf einer Länge von rund 7,5 Kilometer in mehreren Teilabschnitten saniert.

    Am Montag, 10. September 2018 beginnen die Arbeiten im Abschnitt zwischen der Neumühle und der Völmlesmühle. Für diesen ersten Abschnitt sind insgesamt sechs Wochen Bauzeit vorgesehen, wobei in der ersten Woche die Forstverwaltung umfangreiche Holzeinschläge durchführen wird.
    Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Landesstraße durchgeführt werden.

    Die Vollsperrung hat zur Folge, dass auch die Gemeindeverbindungsstraßen von Beuren und Fünfbronn sowie die Kreisstraße 4784 von Seewald – Hochdorf kommend gesperrt werden müssen.

    Für die Dauer dieser Bauarbeiten wird der Verkehr in Richtung Erzgrube über die L 404 (ehemals B 28) bis zum Knotenpunkt Hallwangen und weiter über die K 4775 bis nach Seewald-Erzgrube und umgekehrt umgeleitet.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​