Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    07.09.2018
    B 463: Westtangente Pforzheim

    Sperrung des Verbindungsweges (Viehweg) zwischen der Dietlinger und Ersinger Straße ab Montag, 10. September 2018
    Sperrung der Landesstraße 562 (Dietlinger Straße) ab Montag, 17. September 2018

     
    Im Rahmen der Baumaßnahme „B 463 - Westtangente Pforzheim“ finden seit Oktober 2017 die Erd- und Straßenbauarbeiten des sich derzeit im Bau befindlichen Streckenabschnittes von der bereits ausgebauten A 8-Anschlussstelle Pforzheim-West bis zur Dietlinger Straße (Landesstraße 562) statt. Die im vorgenannten Streckenabschnitt konzipierten vier Brückenbauwerke konnten zwischenzeitlich weitestgehend fertiggestellt werden. Ebenso bereits abgeschlossen sind die vorbereitenden Arbeiten für den Anschluss der neuen B 463-Trasse an die Landesstraße 562.

    Vom 17. September bis 5. Oktober 2018 ist vorgesehen, die abschließenden Tiefbauarbeiten für die künftige Signalisierung des Knotenpunktes B 463 / L 562 im unmittelbaren Fahrbahnbereich der Dietlinger Straße auszuführen. Gleichzeitig sollen die Kanalquerungen im Bereich der Landesstraße 562 hergestellt werden. Diese werden notwendig, um das zukünftig anfallende Fahrbahnoberflächenwasser der neuen Bundesstraße zum derzeit sich im Bau befindlichen Regenklär- und Regenrückhaltebecken auf der Südseite der Dietlinger Straße führen zu können.
    Vom 15. bis zum 19. Oktober  2018 soll dann die Fahrbahndecke der Landesstraße 562 erneuert sowie die Ausstattungsmaßnahmen (Schutzeinrichtungen, Markierung, Beschilderung etc.) durchgeführt werden.

    Für die oben genannten Arbeiten muss die Landesstraße 562 im Baustellenbereich ab Montag, 17. September 2018 für den Verkehr gesperrt werden, da die erforderliche Restfahrbahnbreite für eine halbseitige bzw. einstreifige Verkehrsführung mit Ampelanlage im Zuge der Bauarbeiten nicht mehr gewährleistet werden kann.

    Die Umleitung des Verkehrs während des Zeitraums der Sperrungen erfolgt über die Kreisstraßen 4538 (Regelbaumstraße) und 4539 (Alte Pforzheimer Straße) sowie über die Arlingerstraße (K 9803) und Wildbader Straße (B 294) bzw. über die Landesstraße 565. Die Umleitungstrecke ist ausgeschildert.

    Bereits ab dem 10. September 2018 muss der Verbindungsweg (Viehweg) zwischen der Dietlinger und Ersinger Straße für den Verkehr gesperrt werden. Grund hierfür sind Anschlussarbeiten des neuen Wirtschaftsweges zwischen dem Waldsportpfad und dem Schützenhaus an den Bestand. Die Zufahrt zum Schützenhaus von der B 10 kommend über die Stuttgarter und Ersinger Straße bleibt für den Zeitraum der Sperrung weiterhin gewährleistet.
    Ab dem 17. September 2018, mit Beginn der Vollsperrung der Dietlinger Straße, soll der neue Wirtschaftsweg im Bereich des fertiggestellten Unterführungsbauwerks für den Verkehr freigegeben werden, sodass das Schützenhaus auch von der Landesstraße 562 über den westlich gelegenen Wirtschaftsweg (beim Verein für Deutsche Schäferhunde e.V.) wieder angefahren werden kann.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​