Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    09.06.2015
    B 295: Erneuerung der Fahrbahndecke
    Vollsperrung der Bundesstraße in Althengstett

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab Montag, 15. Juni 2015, auf der Bundesstraße 295 Sanierungsarbeiten im Bereich von Althengstett durchgeführt. Die Bauzeit der Gesamtmaßnahme beträgt rund fünf Wochen.
    Im Zuge der Deckenerneuerung werden etwa 17.000 m² Straßenfläche auf einer Länge von rund zwei Kilometern saniert. Insgesamt werden etwa 4.500 Tonnen Asphaltmaterial bewegt. Die Kosten in Höhe von 600.000 Euro werden vom Bund getragen.

    Zur Durchführung der Arbeiten muss die B 295 im Bereich von Althengstett ab dem 15. Juni zwischen den Einmündungen B 295 / K 4310 und B 295 / K 4308 voll gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Calw kommend durch Althengstett über die Hauptstraße, Bahnhofstraße, Stuttgarter Straße und weiter über die L 183 und K 4308 zur B 295. In der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung von Simmozheim kommend über die K 4308 und weiter durch Althengstett über die Hauptstraße wieder zurück auf die B 295. Die Zufahrt zum Althengstetter Gewerbegebiet 1 erfolgt im ersten Abschnitt über den Kreisverkehr B 295 / L 183 und im Anschluss über die B 295 und die Zufahrt „Im Langen Löchle“.

    Zur Sanierung des Einmündungsbereichs B 295 / K 4308 zwischen Althengstett und Neuhengstett wird die Kreisstraße 4308 für den Durchgangsverkehr gegen Ende der Sanierungsmaßnahme für fünf Tage gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Sportanlagen und zum Feuerwehrgelände Althengstett bleibt über die L 183 / K4308 erhalten.
    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anlieger und betroffenen Verkehrsteilnehmer für die während der Baumaßnahme entstehenden Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter
    www.mvi.baden-wuerttemberg.de/
    www.bmvbs.de - Rubrik Baustellen-Infosystem;
    www.baustellen-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​