Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    06.08.2019
    L 608: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Durmersheim und Malsch
    Freigabe des letzten Bauabschnitts am 09.08.2019

    ​Am Freitag, den 09.08.2019, wird am späten Nachmittag der vierte und letzte Bauabschnitt der im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe durchgeführten Fahrbahndeckenerneuerung der L 608 zwischen Durmersheim und Malsch freigegeben. Ab diesem Zeitpunkt ist die Verbindung zwischen Durmersheim und Malsch wieder frei befahrbar.

    Trotz der extremen Wetterverhältnisse kann die Sanierung der L 608 auf einer Strecke von 3,3 Kilometern mit jeweils rund 10.000 Quadratmetern Trag- und Binderschicht sowie 20.000 Quadratmetern Asphaltdeckschicht in einer äußerst knappen Bauzeit von nur sieben Wochen abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 1,8 Millionen Euro und werden vom Land Baden-Württemberg getragen.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe dankt den Verkehrsteilnehmern für das entgegengebrachte Verständnis!

    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de unter Service/Verkehrsinformationen und www.baustellen-bw.de.
    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​

​​​