Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • 28.10.2019
    B 35 Bretten – Helmsheim: Restarbeiten an der Lärmschutzwand

    ​Im Zuge des Neubaus der Lärmschutzwand an der B 35 zwischen Bretten und Helmsheim im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurden auch die drei bestehenden Bauwerke saniert.

    Um die Arbeiten unterhalb des Bauwerks in der Jöhlinger Straße ebenfalls abschließen zu können, muss nun die Jöhlinger Straße vom 29.10.2019 bis voraussichtlich zum 13.11.2019 vollgesperrt werden. In diesem Zeitraum werden Pflasterarbeiten an den Böschungen fertiggestellt sowie die notwendigen Betriebstreppen zum Bauwerk angelegt.

    Die Umleitung nach Jöhlingen erfolgt über die B 35 und die B 293 und wird frühzeitig ausgeschildert.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmenden für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.


    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de und über die neue App „VerkehrsInfo BW“ der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​

​​​