Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    08.11.2019
    A 5: Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot - Vollsperrung zwischen Anschlussstelle Kronau und Autobahnkreuz Walldorf in Fahrtrichtung Frankfurt in der Nacht vom 18. auf den 19.11.2019

    ​Aufgrund von Fahrbahnschäden im Baustellenbereich muss die A 5 in der Nacht vom 18. auf den 19. November 2019 von 20:00 bis 6:00 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen der Anschlussstelle (AS) Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf voll gesperrt werden.

    Grund hierfür sind drei gebrochene Betonplatten. Um diesen Schaden beseitigen zu können, muss der komplette Verkehr an der AS Kronau ausgeleitet werden. Die Verkehrsteilnehmenden können an der AS Kronau der Umleitung „U47“ folgen und werden an der AS Wiesloch/ Rauenberg wieder auf die Autobahn geleitet.


    Informationen zu der Baumaßnahme sind auf der Projektseite im Beteiligungsportal des Regierungspräsidiums

    www.rp-karlsruhe.de

    unter aktuelle Baumaßnahmen „A 5 St.Leon-Rot grundhafte Erneuerung“ zu finden.

    Direkter Link:

    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt4/Ref472/Seiten/a5_st_leon_rot.aspx

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen:

    www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​

​​​