Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 1
    17.01.2020
    Ausstellung des Maler- und Lackiererhandwerks - „Meister in Form und Farbe“ - Ausstellungseröffnung am 26.01.2020 mit Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder

    ​Termin: Sonntag, den 26. Januar 2020
    Zeit: 11:00 Uhr
    Treffpunkt: Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz,
    Karl-Friedrich-Straße 17

     
    Am Sonntag, den 26. Januar 2020, eröffnet Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder gemeinsam mit Bernd Scherrer, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe, und Thomas Schieck, Landesinnungsmeister der Maler und Lackierer um 11:00 Uhr die Ausstellung „Meister in Form und Farbe“ im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz.

    Die Ausstellung zeigt bis Donnerstag, den 5. März 2020, jeweils Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr die rund 30 landesweit besten Arbeiten aus den Meisterprüfungen der Maler und Lackierer des Prüfungsjahrgangs 2019. Ob Metall, Holz oder Kunststoffe – die frisch gebackenen Meisterinnen und Meister beherrschen die Gestaltung aller Materialien und geben ihren Arbeiten durch den Einsatz verschiedenster Techniken eine individuelle, handwerklich gelungene und farblich spannende Handschrift.

    Die Ausstellungsplätze wurden im Rahmen eines zweistufigen, bereits zum 23. Mal stattfindenden, Gestaltungswettbewerbs vergeben: Rund 200 junge Maler- und Lackierermeisterinnen und -meister legten im Sommer und Herbst 2019 an den acht Meisterschulen in Baden-Württemberg ihre Prüfungen ab. Die Schulen wählten in einem ersten Schritt die rund 30 besten Arbeiten für die Ausstellung aus. Eine landesweit zusammengesetzte Jury vergab im nächsten Schritt Auszeichnungen für die interessantesten Meisterstücke. Diese werden im Rahmen der Ausstellungseröffnung präsentiert. Im Anschluss erhalten die ausgezeichneten Absolventinnen und Absolventen Urkunden sowie vom Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhandwerks Baden-Württemberg und vom Regierungspräsidium Karlsruhe gestiftete Preise.

    Auch die Besucherinnen und Besucher haben während der gesamten Dauer der Ausstellung die Möglichkeit, das ihrer Meinung nach schönste Meisterstück zu wählen. Am Ende der Ausstellung werden drei Besucherpreise an die Gewinner der Besucherumfrage vergeben.

    Die Ausstellung und der Gestaltungswettbewerb werden vom Regierungspräsidium Karlsruhe, den Meisterschulen Karlsruhe, Lahr, Mosbach, Reutlingen, Ulm, den drei Meisterschulen aus Stuttgart und dem Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhandwerks Baden-Württemberg veranstaltet und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unterstützt.

    Zur Ausstellungseröffnung sind Sie herzlich eingeladen. Über eine zusätzliche Ankündigung der Veranstaltung und der Ausstellung in den nächsten Tagen würden wir uns freuen.

    Weitere Informationen zur Ausstellung
    Der Eintritt zur Eröffnung und zur Ausstellung ist frei. An den Wochenenden des 22. und 23.02. sowie des 29.02. und 01.03.2020 ist zusätzlich die Leistungsschau des Handwerks für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

    Weiterführende Informationen zur Ausstellung „Meister in Form und Farbe“ finden sich auf der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter

    www.rp-karlsruhe.de

    unter Presse | Veranstaltungen | Ausstellungen | Veröffentlichungen  Veranstaltungskalender.

    Direkter Link:

    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref11/Seiten/MFF_2017.aspx

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​