Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 2
    13.01.2015
    Deutsch-Französischer Tag 2015
    Einladung an die Medien

    ​Termin: Donnerstag, 22. Januar 2015
    Zeit: 10 bis 16 Uhr
    Ort: Regierungspräsidium am Rondellplatz Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe     

    Am Donnerstag, 22. Januar 2015 findet im Regierungspräsidium am Rondellplatz zum zwölften Mal der von der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand und dem Regierungspräsidium Karlsruhe traditionell organisierte Deutsch-Französische Tag 2015 statt. Das eigens für diesen besonderen Tag ausgearbeitete Programm richtet sich nicht nur an Schüler, die die französische Sprache lernen möchten, sondern auch an Freunde Frankreichs und alle mit Interesse an der deutsch-französischen Zusammenarbeit.

    Ins Leben gerufen wurde diese Initiative am 22. Januar 2003 von den beiden ehemaligen Staatsoberhäuptern Jacques Chirac und Gerhard Schröder und wird seither auf beiden Seiten des Rheins begangen.

    Ein Teil dieses Treffens wird sich dem interkulturellen Dialog von Frankreich und Deutschland widmen, ein anderer Teil der Förderung der französischen Sprache und Kultur. Auch in diesem Jahr werden wieder Workshops, vielseitige Informationsmöglichkeiten zu Austausch- und Begegnungsprogrammen beider Länder sowie zu Studien- und Arbeitsmöglichkeiten auf der einen wie auch auf der anderen Seite des Rheins angeboten. Im Zentrum steht dieses Jahr das Jubiläum der Städtepartnerschaft Nancy-Karlsruhe, das sich 2015 zum 60. Mal jährt.

    Zur gleichen Zeit finden rund um die eigentlichen kulturellen Veranstaltungen  innovative und spielerische Aktivitäten statt, die die Initiative beleben und noch abwechslungsreicher gestalten werden. Graffiti-, Poetry Slam-Workshops und FranceMobil garantieren ein dynamisches und gleichzeitig geselliges Ambiente der Veranstaltung. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Die Hotelfachschulen Robert-Schumann-Schule Baden-Baden und Alexandre Dumas Illkirch kümmern sich um die Bewirtung.   Regierungspräsidentin Nicolette Kressl eröffnet den Deutsch-Französischen Tag 2015 um 10 Uhr.

    Dieses Jahr stellt die Stadtmarketing Karlsruhe GmbH für die ersten 100 Besucher des Deutsch-Französischen Tags Gutscheine (1=2, Ticket für zwei Personen zum Preis von einem) zur Verfügung. Einsetzbar sind diese sowohl für die Eisbahn „Stadtwerke Eiszeit“ am Schlossplatz  als auch im Eistreff in Waldbronn.

    Für die Teilnahme an den Workshops ist eine Anmeldung erforderlich: Telefon: 0721 160380 oder E-Mail: info@ccf-ka.de   Weitere Informationen unter: www.ccf-ka.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​