Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    19.02.2020
    B10: Rheinbrücke Maxau – Ertüchtigung mit hochfestem Beton - Schließung der Überfahrten und Korrosionsschutzarbeiten an den Radwegen

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird von Montag, 24. Februar 2020, bis Freitag, 28. Februar 2020, die Mittelstreifenüberfahrt und die Baustellenzufahrt auf der rheinland-pfälzischen Seite wieder mit Schutzplanken geschlossen. Die Überfahrt war Teil der umfangreichen Verkehrssicherungsmaßnahmen zur Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau. Für das Schließen der Mittelstreifenüberfahrten ist in den verkehrsarmen Zeiten jeweils die dritte Fahrspur unmittelbar neben dem Mittelstreifen vorübergehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Für den öffentlichen Verkehr stehen während der Arbeiten weiterhin jeweils zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung.

    Im Anschluss werden die restlichen Schutzplankenarbeiten im Bereich der ehemaligen Baustellenzufahrt am rechten Fahrbahnrand auf der baden-württembergischen Seite der B 10 (Fahrtrichtung Wörth) durchgeführt. Mit Verkehrsbehinderungen ist hierbei nicht zu rechnen.

    Außerhalb des Straßenverkehrsraums wird an der Rheinbrücke derzeit im Hohlkasten unter der Fahrbahn der durch die Brückenertüchtigungsmaßnahme beschädigte Korrosionsschutz erneuert. Daneben werden die neu eingebauten Stahlverstärkungen und Entwässerungseinrichtungen beschichtet.

    Sobald es die Witterung zulässt werden auch der Korrosionsschutz und die Beschichtung auf und unterhalb des südlichen Radweges erneuert. Während dieser Arbeiten steht dem Radverkehr nur ein Richtungsradweg zur Verfügung. Anschließend wird der nördliche Radweg gesperrt, um auch auf dieser Seite Korrosionsschutzarbeiten durchführen zu können. Der Radweg wird dann auf die südliche Seite der Brücke umgeleitet. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, ist noch keine Aussage zur Fertigstellung der Beschichtungsarbeiten möglich.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Anwohner und der Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Aktuelle Informationen zum finden Sie auf der Projektseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter

    www.rp-karlsruhe.de Beteiligungsportal Aktuelle Baumaßnahmen „Mitte“ B 10 Rheinbrücke Maxau, Ertüchtigung der Fahrbahnplatte mit hochfestem Beton.

    Direkter Link:

    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt4/Ref472/Seiten/b10_rheinbruecke_maxau.aspx.

    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​