Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    02.04.2020
    A 5 Frankfurt – Basel: Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon Rot zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal - Vollsperrung der Roter Straße (L 546) in St. Leon-Rot in der Nacht vom 6. auf 7. April 2020

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe haben am 30. September 2019 die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal begonnen. Diese werden bis Mitte 2021 andauern.

    Im Rahmen der grundhaften Erneuerung wird das Unterführungsbauwerk L 546 (Roter Straße) zwischen den Gemeindeteilen St. Leon und Rot abgebrochen und neu hergestellt. Der Ersatzneubau erfolgt in zwei Teilbauwerken West und Ost. Im Februar und März 2020 wurden die Widerlager des Teilbauwerks West hergestellt sowie die Fertigteile für den Überbau eingehoben. Im nächsten Baufortschritt wird nun der Überbau (Brückenplatte) betoniert.

    Aus Verkehrssicherheitsgründen muss dafür die Roter Straße zwischen den beiden Gemeindeteilen St. Leon und Rot in der Nacht von Montag, 6. April 2020, auf Dienstag, 7. April 2020, zwischen 19 Uhr und 6 Uhr voll gesperrt werden.

    Aufgrund der für den Autoverkehr parallellaufenden Sperrung der Kronauer Straße in St. Leon-Rot wird der Verkehr im oben genannten Zeitraum zwischen den Gemeindeteilen St. Leon und Rot großräumig umgeleitet.

    Die Umleitung erfolgt ab dem Gemeindeteil Rot in Richtung St. Leon über die L 598, B 291, L 723, L 560 und anschließend über Reilingen (L 546). Ab Höhe der Gemeinde Malsch (B 3/K 4166) wird der Verkehr in Richtung St. Leon über Bad Schönborn/Kronau (L 555) und anschließend über Waghäusel-Kirrlach (K 4152) geführt. Ab Waghäusel-Kirrlach erfolgt die Umleitung in Richtung Rot über Kronau (L 555), Bad Schönborn (B 3) und anschließend über die L 546. Ab St. Leon erfolgt die Umleitung in Richtung Rot über Reilingen (L 546), Neulußheim (L 560), L 723, B 291 und anschließend über die L 598.

    Nach der Erhärtungszeit des Überbaus muss die Roter Straße für den Rückbau der Betonschalung zu einem späteren Zeitpunkt für einen weiteren Tag gesperrt werden. Hierzu erfolgt eine separate Mitteilung.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Weitere Informationen zum Projekt sind auf der Projektseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter

    www.rp-karlsruhe.de Beteiligungsportal Aktuelle Baumaßnahmen „Mitte“ A 5, St. Leon-Rot, grundhafte Erneuerung, zu finden.

    Direkter Link:

    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt4/Ref472/Seiten/a5_st_leon_rot.aspx.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​