Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    10.07.2015
    LIFE+-Projekt „Rheinauen bei Rastatt“
    Einweihung von Landschaftsrahmen

    Termin: Mittwoch, 15. Juli 2015
    Zeit: 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr
    Ort: Murgpark, Kappellenstr. 20 -22, 76437 Rastatt

     

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Rahmen des LIFE+-Projekts „Rheinauen bei Rastatt“ wurde die Murg im Stadtgebiet von Rastatt naturnah umgestaltet. In Rastatt-Rheinau wurden die Deiche zurückverlegt, um den Hochwasserschutz für Rastatt zu verbessern und Lebensraum für europaweit bedrohte Tier- und Pflanzenarten zu schaffen.

    Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe und unter Koordination des Naturschutzzentrums Karlsruhe-Rappenwört haben Schülerinnen und Schüler des „KIDS - Künste in der Schule“ Programms der Karlschule Rastatt drei Landschaftsrahmen gebaut, die den Blick auf Landschaftsausschnitte der umgestalteten Murg lenken. Die Landschaftsrahmen sind am Flößerbachweg, im Murgpark und im Bereich der Deichrückverlegung im Gewann Bittler aufgestellt.

    Anne-Bärbel Ottenschläger, Künstlerin des KIDS Programms der Karlschule und Dr. Luise Murmann-Kristen, Leiterin des Referats für Landschaftspflege und Naturschutz im Regierungspräsidium Karlsruhe werden im Beisein der beteiligten Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, den 15. Juli 2015, den Landschaftsrahmen im Murgpark enthüllen.

    Zur feierlichen Einweihung der Landschaftsrahmen mit anschließendem Imbiss sind Sie herzlich eingeladen.

    Wir würden uns freuen, wenn der Termin Ihre Aufmerksamkeit findet.

    Mit freundlichen Grüßen

    Joachim Fischer

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​