Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 2
    22.07.2015
    Ferienleseaktion Heiss auf Lesen
    Regierungspräsidentin Nicolette Kressl eröffnet in Plankstadt die Ferienleseaktion Heiss auf Lesen

    ​„Kinder und Jugendliche erleben, dass Lesen Spaß machen kann. Lesen ist eine Schlüsselkompetenz, die sowohl im Beruf als auch im Privatleben unverzichtbar ist“, so Regierungspräsidentin Nicolette Kressl heute (Mittwoch, 22. Juli 2015) anlässlich der Eröffnung der Ferienleseaktion HEISS AUF LESEN in Plankstadt.

    In der Friedrichschule erleben die Schüler der 3. und 4. Klassen spannende Stunden. Der Plankstadter Kinderbuchautor Jörg Schreiner stimmt sie auf die Ferienleseaktion HEISS AUF LESEN Junior für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren ein, die in diesem Jahr von der Bücherei Plankstadt erstmals im Regierungsbezirk Karlsruhe angeboten wird. Der Junior-Club ist besonders für kleinere Gemeinden konzipiert, die keine weiterführenden Schulen am Ort haben, aber auch im Sommer etwas zur Leseförderung der jungen Bürgerinnen und Bürger beitragen möchten.

    Regierungspräsidentin Nicolette Kressl ist erneut Schirmherrin von HEISS AUF LESEN. Bei der Feier in Plankstadt eröffnet sie nicht nur den neuen Junior-Leseclub, sondern auch die Ferienleseaktion für die 10- bis 14-jährigen Teenager, die im Regierungsbezirk Karlsruhe bereits zum fünften Mal durchgeführt wird.

    2015 beteiligen sich 17 Öffentliche Bibliotheken und hoffen wieder auf rege Beteiligung. HEISS AUF LESEN will vor allem Kinder und Jugendliche ansprechen, die eher wenig Interesse am Lesen haben. Die Auswahl der Bücher und die Begleitveranstaltungen sind auf sie zugeschnitten und attraktive Preise, die bei der Abschlussparty unter den Teilnehmern verlost werden, schaffen einen zusätzlichen Anreiz, um in den Ferien zu lesen. 2014 nahmen mehr als 1.400 Kinder und Jugendliche teil, insgesamt wurden über 14.000 Bücher gelesen.

    HEISS AUF LESEN wird im Regierungsbezirk von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe koordiniert. 2015 wird die Aktion erstmals in allen vier Regierungsbezirken durchgeführt.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​