Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    27.08.2020
    L 559: Radwegerneuerung zwischen Weingarten und Stutensee - Vollsperrung des Geh- und Radwegs auf der Brücke über die A 5 schon ab Montag, 31. August 2020

    Wie gestern (26. August 2020) in unserer Pressemitteilung mitgeteilt, erneuert das Regierungspräsidium Karlsruhe ein Teilstück des Radwegs entlang der L 559 zwischen Weingarten und Stutensee. Um den Radfahrern und Fußgängern am ersten Septemberwochenende einen ungehinderten Freizeitverkehr zu ermöglichen, wurden die Arbeiten nun zwei Tage vorgezogen und finden unter der Woche ab Montag, 31. August, bis Freitag, 4. September 2020, statt. In dieser Zeit ist der Geh- und Radweg auf der Brücke über die A 5 voll gesperrt. Die Vollsperrung war ursprünglich vom 2. bis 9. September 2020 geplant.

    Die Fußgänger und der Radfahrverkehr werden über die Waldbrücke durch den Niederwald und an der Pizzeria „Da Luigi“ in Stutensee umgeleitet. Die Wegstrecke wird für Radfahrer und Fußgänger durch die Umleitung nicht länger, sodass keine Verzögerungen entstehen. Der Kraftfahrzeugverkehr wird während der Bauzeit halbseitig mit Hilfe einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

    Die Baukosten belaufen sich auf rund 60.000 Euro und werden vom Land getragen.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​