Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    23.09.2020
    B 500: Erneuerung des Kreisverkehrsplatzes beim Gewerbepark Cité in Baden-Baden ab 5. Oktober 2020

    ​Ab Montag, 5. Oktober 2020, wird im Zuge der B 500 in Baden-Baden die Fahrbahndecke des Kreisverkehrsplatzes beim Gewerbepark Cité erneuert. Es ist vorgesehen, den Kreisverkehrsplatz einschließlich der Abschnitte der B 500 sowie der Äste Richtung Gewerbepark inklusive Bypass und Süden zu sanieren. Dabei sollen größtenteils die Deck- und Binderschicht erneuert werden, in Teilbereichen allerdings auch der komplette Asphaltbelag. Im Zuge der Straßenbauarbeiten werden stellenweise auch die Entwässerungseinrichtungen erneuert.

    Die Sanierungsarbeiten werden in insgesamt drei Bauabschnitten durchgeführt. Im ersten Bauabschnitt wird die Fahrbahn und der Kreisverkehrsplatz in Fahrtrichtung Baden-Baden erneuert. Der Verkehr wird in dieser Zeit auf die Gegenfahrbahn in Richtung Iffezheim umgelegt. Im zweiten Bauabschnitt wird ein Teil der Fahrbahn und ein Teil des Kreisverkehrsplatzes in Fahrtrichtung Iffezheim erneuert und der Verkehr auf die Fahrbahn in Fahrtrichtung Baden-Baden umgelegt. Im dritten und letzten Bauabschnitt wird der restliche Teil des Kreisverkehrsplatzes inklusive Bypass sowie ein weiterer Teil der Fahrbahn B 500 in Fahrtrichtung Iffezheim saniert.

    Aufgrund der notwendigen Verkehrsführung mit Umlegung auf die Gegenfahrbahn werden Fahrbeziehungen am Kreisverkehrsplatz gekappt. Die Umleitungen erfolgen über die Gutenbergstraße – Rheinstraße – Murgstraße – Schwarzwaldstraße, über die Schwarzwaldstraße – Sinzheimer Straße sowie über die Schwarzwaldstraße – Ortenaustraße.

    Die Baumaßnahme wird von der Stadt Baden-Baden im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe abgewickelt und läuft bis Ende Oktober 2020. Die Baukosten belaufen sich auf rund 670.000 Euro und werden vom Bund getragen.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die dadurch entstehenden Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter

    www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​