Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • 15.10.2020
    B 45 Meckesheim: Sofortmaßnahme am Fahrbahnübergang noch bis Dienstag, 20. Oktober 2020

    Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Brücke über die Elsenz und die Bahnhofstraße Meckesheim (B 45) wurde am Montag, 12 Oktober 2020, ein Schaden am Fahrbahnübergang festgestellt. Als Sofortmaßnahme wurde daher von der Straßenmeisterei eine Ampelanlage aufgebaut, die derzeit im betroffenen Bereich in beiden Fahrtrichtungen den Verkehr einspurig regelt. Parallel dazu wurde durch das Regierungspräsidium Karlsruhe eine Stahlbaufirma mit der Herstellung der benötigten Stahlbauteile beauftragt. Diese befinden sich derzeit in der Verzinkerei und werden am kommenden Montag, 19. Oktober 2020, und am Dienstag, 20. Oktober 2020, montiert. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Ampelanlage wieder abgebaut und der Verkehr kann wieder beide Spuren nutzen.

    Die Kosten der Reparatur liegen nach derzeitigen Schätzungen im unteren vierstelligen Bereich und werden vom Bund getragen.

    Fahrbahnübergangskonstruktionen dienen dazu die Verformungen und Bewegungen der Brücke aufgrund von Temperaturänderungen auszugleichen. Wie alle beweglichen Teile sind sie anfällig für Schäden.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden- Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​