Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    06.02.2015
    Entschlammung „Alter Hafen“ in Eggenstein-Leopoldshafen
    Unterbrechung der Arbeiten

    Die Arbeiten zur Entschlammung des Gewässers „Alter Hafen“ in Leopoldshafen sind Anfang des Jahres angelaufen. Ziel ist es, die Wasserqualität des Alten Hafens durch eine Vertiefung des Gewässers sowie eine bessere Anbindung zum Rhein zu steigern. Im Auftrag der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen und des Landes Baden-Württemberg werden hierzu in einem ersten Schritt rund 100.000 Kubikmeter Kies auf einer Fläche von etwa 1,6 Hektar abgebaut. Mit der Ausführung wurde eine Spezialfirma für Nassbaggerarbeiten beauftragt. Mit Beginn der Arbeiten zeigten sich technische Schwierigkeiten in der Aufbereitungstechnik. Die notwendige Optimierung der Anlage macht eine Unterbrechung der Arbeiten erforderlich. Um die umweltverträgliche Durchführung der Kiesentnahme sicherzustellen, werden die Arbeiten erst nach der Vogelbrutperiode im Herbst 2015 wieder aufgenommen. Der Fertigstellungstermin Frühjahr 2016 zur Entschlammung des Alten Hafens kann aber voraussichtlich durch eine Intensivierung der Arbeiten im Winterhalbjahr 2015 / 2016 gehalten werden.

    Die Entschlammung des Alten Hafens wird als Ausgleichsmaßnahme der derzeit stattfindenden Ertüchtigung des Rheindammes zwischen Dettenheim-Rußheim und Eggenstein-Leopoldshafen durchgeführt. Weitere Informationen zu dieser Baumaßnahme finden Sie auf der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1191995/index.html

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​