Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 2
    06.10.2015
    Arbeitskreis Heimatpflege veranstaltet Mundartabend in Bruchsal am Donnerstag, 15. Oktober 2015
    Gnitzer Griffel: Preisverleihung mit Joy Fleming

    Bei einem Galaabend in Bruchsal verleiht der Arbeitskreis Heimatpflege Regierungsbezirk Karlsruhe die Mundartpreise des diesjährigen Wettbewerbs um den „Gnitzen Griffel“. Dabei stellen am Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 19 Uhr im Bürgerzentrum Bruchsal die Preisträgerinnen und Preisträger ihre Texte und Lieder vor und werden von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl ausgezeichnet. „De gnitze Griffel“ wird alle zwei Jahre in den Sparten Prosa, Lyrik, Szene, Lied und in einem Jugendpreis vergeben. Stargast zum Abschluss der Veranstaltung ist die Sängerin Joy Fleming.

    Vorgestellt bei der Veranstaltung wird außerdem eine „literarische Mundartkarte“ zum diesjährigen Motto des „Gnitzen Griffel“. Vorgegeben war das Thema „Stadt, Land, Fluss, Berg“. Das Buch „nuffzus, nunnerzus, newedran“ versammelt kleine Geschichten und Gedichte über konkrete Orte zwischen Odenwald, Kurpfalz, Kraichgau, Rheintal und Nordschwarzwald. Texte von früher und heute bilden einen reizvollen Kontrast. Die von Thomas Liebscher herausgegebene Anthologie erscheint in diesen Tagen im „verlag regionalkultur“.

    Eintrittskarten für den großen Mundartabend am 15. Oktober um 19 Uhr im Bürgerzentrum Bruchsal sind erhältlich bei der Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss, Telefon 07251/50594-61 oder bei der Geschäftsstelle des Arbeitskreises Heimatpflege im Regierungspräsidium Karlsruhe unter Telefon  0721/926-2326, dienstags bis donnerstags, per E-Mail unter doris.meergraf@rpk.bwl.de.

    Für auswärtige Besucher gibt es eine Reservierungsmöglichkeit bei der Stadt Bruchsal per E-Mail: kultur@bruchsal.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​