Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    06.10.2015
    Sperrung der B 37 in Heidelberg in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den Knotenpunkten B 37 / Bergheimer Straße und B 37 / L 637
    Das Regierungspräsidium Karlsruhe führt an der B 37 / BAB A 656 im Bereich der Anschlussstelle Heidelberg-Wieblingen, Fahrtrichtung Mannheim, Sanierungsarbeiten an der Betonfahrbahn des rechten Fahrstreifens durch. Die Arbeiten können am Donnerstag, den 8. Oktober 2015 abgeschlossen werden.

    Abschließend ist es zum Abbauen der Baustelle erforderlich, die B 37 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den Knotenpunkten B 37 / Bergheimer Straße und B 37 / L 637 von Donnerstag, den 8. Oktober 2015 ab 20 Uhr bis Freitag, den 9. Oktober 2015 um 6 Uhr voll zu sperren. Ab diesem Zeitpunkt  steht den Verkehrsteilnehmern die B 37 / BAB A 656 in Fahrtrichtung Mannheim wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

    Der Verkehr mit Fahrzielen in Richtung Norden und Mannheim wird im genannten Zeitraum über die U 53 zur Anschlussstelle Heidelberg-Dossenheim umgeleitet. Für Fahrziele in Richtung Süden wird der Verkehr über die U 96 zur Anschlussstelle Heidelberg-Schwetzingen umgeleitet.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​