Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 1
    14.10.2015
    Regierungspräsidium Karlsruhe bestätigt Gültigkeit der Oberbürgermeisterwahl Rastatt

    ​Die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Rastatt am 27. September 2015 ist gültig. Dies ist das Ergebnis der amtlichen Wahlprüfung der Kommunalaufsichtsbehörde. Die rechtliche Prüfung der Wahl hat zu keinen Beanstandungen durch das Regierungspräsidium geführt.

    Der Verpflichtung des für eine weitere Amtsperiode gewählten Oberbürgermeisters Hans Jürgen Pütsch steht damit nichts mehr im Wege; die neue Amtsperiode beginnt am 17. Dezember 2015. Der Amtsinhaber hatte sich bei der Wahl mit großer Mehrheit gegen einen weiteren Bewerber durchgesetzt.

    Der im Jahr 1961 geborene Diplom-Verwaltungswirt (FH) war nach Tätigkeiten im Grundbuchamt der Stadt Villingen-Schwenningen und als Hauptamtsleiter und Grundbuchratschreiber in der Gemeinde Schönwald (Schwarzwald-Baar-Kreis) von 1990 bis 2004 Bürgermeister der Stadt Dornstetten im Landkreis Freudenstadt. Von Februar 2004 bis zum 16. Dezember 2007 war er Erster Bürgermeister der Großen Kreisstadt Horb am Neckar. Am 30. September 2007 wurde er als Nachfolger von Klaus-Eckhard Walker zum Oberbürgermeister von Rastatt gewählt.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​