Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    20.10.2015
    Neue Fahrbahndecke auf der L 622 auf Gemarkung Karlsbad
    Vollsperrung der Landesstraße 622 ab Donnerstag, 22. Oktober 2015 / Arbeiten finden parallel zur Bautätigkeit im Einmündungsbereich „Im Stöckmädle“ statt

    ​Ab Donnerstag, 22. Oktober 2015 wird die Fahrbahndecke der L 622 auf Gemarkung Karlsbad  zwischen den Kreisstraßen 3583 und 3585 auf einer Länge von rund 2,7 Kilometer erneuert. Der Streckenabschnitt weist erhebliche Straßenschäden auf, sodass eine Erneuerung der bestehenden Asphaltschichten zwingend erforderlich wird. Für die Beseitigung einzelner Schadstellen muss bis in den Unterbau eingegriffen werden.

    Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite von rund 6,00 Meter ist die Durchführung der Maßnahme nur unter Vollsperrung der L 622 in beiden Fahrtrichtungen realisierbar. Die Umleitung des Verkehrs während der Sperrung erfolgt aus Richtung Langensteinbach über die Kreisstraßen K 3585 (Albtalquerspange) und K 3556 sowie über die L 622 durch Ittersbach. Der Umleitungsverkehr in Richtung Langensteinbach wird in entgegen gesetzter Richtung geführt. Am Samstag, 31. Oktober 2015, und am Sonntag, 1. November 2015 erhält die Landesstraße im Bereich des Knotenpunktes von L 622 und K 3585 eine neue Fahrbahndecke, so dass für diese beiden Tage eine Verkehrsumleitung über die Kreisstraßen K 3557 und K 3556 durch Spielberg notwendig ist. Aufgrund der beengten Verhältnisse in der Ortsdurchfahrt Spielberg wird an diesem Wochenende ein einseitiges Halteverbot auf der Dobelstraße erforderlich. Die entsprechenden Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

    Um den Zeitraum der Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer so kurz wie möglich zu halten, werden die vorgenannten Belagsarbeiten parallel zu den derzeit laufenden Umbauarbeiten am Knotenpunkt L 622 / „Im Stöckmädle“ ausgeführt.

    Die Arbeiten und somit die Vollsperrung der L 622 werden rund zweieinhalb Wochen bis Samstag, 7. November 2015 andauern und zeitgleich mit den Umbauarbeiten am vorgenannten Knotenpunkt fertiggestellt. Die Baukosten der Fahrbahndeckenerneuerung sind mit rund 410.000 Euro veranschlagt. Die Kosten trägt das Land Baden-Württemberg.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Anwohner und Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.
    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​