Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    22.10.2015
    B 535 Ortsumgehung Schwetzingen-Plankstadt: Vollsperrung eines Abschnittes ab Dienstag, 27. Oktober 2015

    ​Mit dem Bau des Teilbauwerks Nord der Eisenbahnüberführung bei Schwetzingen erfolgt ein weiterer Schritt zum vierspurigen Ausbau der B 535 im Bereich der Ortsumgehung Schwetzingen-Plankstadt. Das neue Teilbauwerk wird als Einfeld-Rahmenbauwerk in Stahlbetonbauweise unmittelbar nördlich des bestehenden Teilbauwerkes Süd hergestellt. Für den Einschub des Teilbauwerkes Nord muss die B 535 zwischen den Knotenpunkten der B 535 mit der L 543 und der B 535 mit der Mannheimer Landstraße voll gesperrt werden. Die Vollsperrung beginnt am Dienstag, 27. Oktober 2015 und dauert bis Freitag, 13. November 2015.

    Die Umleitungstrecke ist eingerichtet und ausgeschildert.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Anwohner und Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​