Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 1
    27.10.2015
    Regierungspräsidium Karlsruhe bestätigt Gültigkeit der Oberbürgermeisterwahl Wiesloch

    Die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Wiesloch am 4. Oktober 2015 ist gültig. Dies ist das Ergebnis der amtlichen Wahlprüfung der Kommunalaufsichtsbehörde. Die rechtliche Prüfung der Wahl hat zu keinen Beanstandungen durch das Regierungspräsidium geführt.

    Der Verpflichtung des neu gewählten Oberbürgermeisters Dirk Elkemann steht damit nichts mehr im Wege; die Amtsperiode beginnt am 1. Januar 2016. Bei der Wahl hatte er sich mit deutlichem Vorsprung gegen einen weiteren Bewerber durchgesetzt. Der amtierende Oberbürgermeister Franz Schaidhammer, der seit dem Jahr 2000 als Stadtoberhaupt der rund 26.000 Einwohner zählenden Großen Kreisstadt vorstand, hatte nicht mehr kandidiert und geht in den Ruhestand.

    Der im Jahr 1970 in Coesfeld (Westfalen) geborene Diplom-Verwaltungswirt (FH) hat im Anschluss an die Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst ein zusätzliches Studium der Rechtswissenschaft absolviert und im Jahr 2001 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abgeschlossen. Im selben Jahr begann er seine Berufstätigkeit bei der Stadt Weil am Rhein, wo er - nach verschiedenen Stationen innerhalb der Stadtverwaltung - zuletzt das Rechts- und Ordnungsamt geleitet hat. Seit 1. April 2009 ist Dirk Elkemann als Erster Beigeordneter der Stadt Schwetzingen tätig.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​