Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 1
    26.02.2015
    Regierungspräsidium Karlsruhe bestätigt Gültigkeit der Oberbürgermeisterwahl Stutensee

    ​Die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Stutensee am 8. Februar 2015 ist gültig. Dies ist das Ergebnis der amtlichen Wahlprüfung der Kommunalaufsichtsbehörde. Die rechtliche Prüfung der Wahl hat zu keinen Beanstandungen durch das Regierungspräsidium geführt.
    Der Verpflichtung des für eine weitere Amtsperiode gewählten Oberbürgermeisters Klaus Demal am 13. Mai 2015 steht damit nichts mehr im Wege. Der Amtsinhaber hatte sich bei der Wahl mit großer Mehrheit gegen eine weitere Bewerberin durchgesetzt.

    Der 62-jährige Jurist, der vor dem Studium der Rechtswissenschaft auch eine Verwaltungsausbildung für den mittleren und anschließend für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst absolviert hatte, hat seine kommunalpolitische Laufbahn im Jahre 1987 als Bürgermeister der Gemeinde Flein im Landkreis Heilbronn begonnen. 1991 folgte die Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Stutensee; mit der Erhebung Stutensees zur Großen Kreisstadt mit Wirkung vom 1. Januar 1998 führte er dann die Amtsbezeichnung Oberbürgermeister. Mit den Wahlen 1999, 2007 und 2015 wurde Klaus Demal jeweils im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Stutensee bestätigt.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​