Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    03.05.2016
    B 10: Sanierung der Ortsdurchfahrt Remchingen-Wilferdingen

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, 9. Mai 2016, in der Ortsdurchfahrt der Gemeinde Remchingen, Ortsteil Wilferdingen, der Fahrbahnbelag auf der Bundesstraße 10 eingebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen und sollen bis zum 23. Mai 2016 abgeschlossen werden. Zur Durchführung der Maßnahme ist es notwendig, die Ortsdurchfahrt abschnittsweise für den Verkehr zu sperren. Für den Durchgangsverkehr wird eine überörtliche Umleitung eingerichtet. Den ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den Baustellenbereich nach Möglichkeit zu meiden und zu umfahren.

    Auf einer Länge von 1,4 Kilometern erfolgt der Einbau einer lärmoptimierten Asphaltdeckschicht. Planmäßig sollte dieser Einbau bereits im Zusammenhang mit der Ertüchtigung der B 10 Ende des letzten Jahres erfolgen. Aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse war dies aber nicht möglich.

    Die Kosten der Gesamtmaßnahme in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro werden vom Bund als Baulastträger der Straße getragen.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​