Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 1
    04.05.2016
    Europäischer Gestaltungspreis für Holzbildhauer 2016
    Ausstellung im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz vom 13. Mai bis 26. Juni 2016

    ​Die Landesinnung der Holzbildhauer Baden-Württemberg und das Regierungspräsidium Karlsruhe initiieren alle drei Jahre den Europäischen Gestaltungspreis. Mit der Ausschreibung werden Holzbildhauerinnen und Holzbildhauer sowie der Holzbildhauernachwuchs aufgerufen, sich einem Thema zu stellen. Hier werden Tradition und Moderne im Einklang mit Materialauswahl und kreativer Bearbeitung sowie technischer und künstlerischer Umsetzung gefordert.

    In diesem Jahr ist das Thema „Netzwerk“. Weltweit umspannen Netzwerke die globale Existenz unserer Gesellschaft. Sie sind mehr und mehr zu einem Kommunikationsinstrument geworden, das sowohl Macht und Ohnmacht, Hass und Liebe in sich trägt, wie auch Symbol für die Freiheit des Denkens und Handelns ist.

    44 Künstlerinnen und Künstler aus Dänemark, Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz wurden nach einer ersten Vorjurierung ausgewählt. Sie haben nun die Möglichkeit, ihre Arbeiten einer breiten und interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. In einem zweiten Schritt werden die Preisträger ermittelt, die insgesamt mit einem Preisgeld von 13.500 Euro rechnen dürfen.

    Die offizielle Eröffnung der Ausstellung und die Ehrung der Preisträger werden am Donnerstag, 12. Mai, um 18.00 Uhr, im Regierungspräsidium am Rondellplatz stattfinden.
    Die Arbeiten sind in der Zeit vom 13. Mai bis 26. Juni 2016, dienstags bis sonntags von 11.00 – 18.00 Uhr, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

    Weitere Ausstellungsorte sind:

    • vom 8. Juli – 21. August das Daetz-Centrum in Lichtenstein in Sachsen, eines der weltgrößten Museen für Holzbildhauerkunst und internationale Begegnungsstätte für Holzbildhauer,

    • und vom 29. August – 29. September die Landesvertretung Baden-Württemberg in der Europäischen Union in Brüssel.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​